Aweiung Bus@Stroossen

Erster Elektrobus für den lokalen Busdienst seiner Bestimmung übergeben

 

Die Ortschaft Strassen ist bei den meisten Autofahrern durch die lang gezogene „Areler Strooss“ bekannt. Auf mehr als drei Kilometern verläuft sie vom Einkaufszentrum der Belle Etoile in Richtung Hauptstadt bis kurz vor das Centre hospitalier.

Das Verkehrsaufkommen ist bekanntlich auf der ganzen Länge erheblich und sorgt für so manchen Stau. Trotz dieser misslichen Lage oder vielleicht auch gerade deswegen, geht die Gemeinde Strassen resolut den Weg der sanften Mobilität. Dabei steht die Steigerung der Lebensqualität ganz oben auf der Prioritätenliste. Sozusagen im Gleichschritt geht es auch um den Klimaschutz mit der Zielsetzung, den Ausstoß von CO2 zu verringern.

 

Zum Weiterlesen bitte hier klicken. 

 

© Frank Weyrich, Luxemburger Wort, 25. September 2020.